37. DEUTSCHES THEATER

Über den Wall kommt man zum Deutschen Theater, das 1890 mit Schillers „Wilhelm Tell“ eröffnet wurde. Der Bau ist dem Oldenburgischen Hoftheater nachempfunden. Zu Weltruf kam das Theater nach 1950 unter Heinz Hilpert.

38. VÖLKERKUNDEMUSEUM

Die ethnologische Sammlung im Institut für Ethnologie der Universität Göttingen ist eine der ältesten und bedeutendsten Sammlungen weltweit. Als Grundstock diente der Erwerb einer Südseesammlung, die auf den berühmten Kapitän James Cook und die wissenschaftlichen Begleiter Johann Reinhold und Georg Forster zurückging. Dazu eine berühmte Arktis-Sibirien-Sammlung sowie Schwerpunkte Indopacific bzw. Expeditionsstücke Afrika. Begehrt sind im Übrigen die Taschenlampenführungen für Kinder.

39. BREMERS WEINKELLEREI AM WALL

In das Stammhaus der Familie laden Bremers herzlich ein zu Weinproben, Seminaren und lukullischem Vergnügen. Termine hierfür unter www.weinhandlung-bremer.de Auch für den privaten Anlass werden Weinproben veranstaltet. Und nur mal so ein Besuch auf ein Glas Wein: Wochenendschoppen freitags ab 17 Uhr und sonnabends ab 12 Uhr. Obere Karspüle 42 • Tel. 5 40 17 • www.weinhandlung-bremer.de

40. BOTANISCHER GARTEN

Angelegt 1738 (von Haller) mit 2.000 bis schließlich 16.000 Pflanzen (Europa bis China), Gewächshäuser im Orangeriestil (1809). Erster wissenschaftlicher und bedeutendster botanischer Garten des 18. Jahrhunderts, begünstigt durch die Förderung durch den - hannoverschen - König von England. Für Besucher täglich bis 18.00 Uhr geöffnet, Gewächshäuser teils bis 12.00 bzw. 15.00 Uhr.

33. PIEPER'S MODE & ACCESSOIRES

Ines Pieper präsentiert innovativ und unauf-geregt eine Fülle von Trendfirmen, namhafte kleine Produktionen und „feine“ skandinavische Labels. Legendär sind die jährlichen „Beerentage“ und „Besenmärkte“. Theaterstraße 8 • Tel. 48 44 95 • Mo-Fr 10-18.30 Uhr, Sa 10-16 Uhr • www.facebook.com/piepers.goe

34. TONKOST

Das puristische Ladenkonzept von Stefan Lipski mit dem Schwerpunkt Klassik und Jazz verspricht ein ruhiges, entspanntes Stöbern und Kaufen. Den Namen „Tonkost“ hat er gewählt, weil Klas-sik und Jazz „Feinkost für die Seele sind“. Theaterstraße 22 • Tel. 49 56 99 50 • Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr • www.tonkost-goettingen.de

35. FIFTY FIVE - ANTIK & DESIGN

Seit fast 30 Jahren bietet das in Nachbarschaft zum Städtischen Museum gelegene Geschäft ein einzigartiges Angebot an Antiquitäten und Design des 19. und 20. Jahrhunderts. Ob Kunst- oder Einrichtungsgegenstände, Unikat oder Gebrauchsdesign - eine Welt der Design-Mythen und Design-Blüten. Burgstraße 33 • Tel. 5 84 91 • Mo-Fr 10-13 Uhr & 15-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr • www.Fifty-Five.de

36. KUNST & RAHMUNGEN, GALERIE MICHAEL KRAMER

Das Fachgeschäft von Michael Kramer für Bild und Rahmungen. Individuelle Einrahmungen, Passepartout- und Glaszuschnitte, Reparaturen und Restaurierung, Kunst der Gegenwart. Malerei • Graphik • Plastik • Fotografie • Interieur • Einmaligkeiten • Innengestaltung Theaterstraße 17a • Tel. 4 8888 27 • Di-Fr 9.30-18 Uhr, Sa 9.30-15 Uhr • www.kunst-kramer.de

32. APEX

Galerie, Veranstaltungsort, Kneipe: Szene- und Treffpunkt von Studenten und Alt-68ern, Kulturprogramm mit Kleinkunstbühne. Vorderhaus, Hof-Wintergarten und Hinterhaus bieten viele Ecken für einen gemütlichen Kneipenbesuch. Die Küche mit ihren Snacks und kleinen Tellergerichten profitiert in Frische, Qualität und Geschmack von regionalen Biolieferanten und der Kreativität von Jacqueline Amirfallah und Wolfgang Nisch. Burgstraße 46 • Tel. 4 68 86 • www.apex-goe.de
Apex Pieper's Mode & Accessoires Tonkost Kunst & Rahmungen, Galerie Michael Kramer Deutsches Theater Völkerkundemuseum Bremers Weinkellerei am Wall Botanischer Garten

31. FRIEDERIKE LOHRENGEL

Außergewöhnlich schöne Stoffe, durch puristische Schnitte wirkungsvoll in Szene gesetzt, sind Bestandteil der eigenen Kollektion, welche auch Schmuck und Accessoires beinhaltet. Kleider und Ensembles für Festlichkeiten oder mit Basics kombiniert für den Alltag - auch Maßanfertigungen! Außerdem: Dear Cashmere, American Vintage, Hugenberg, The Swiss Label und Schuhe von Pura Lopez, Mascaro, Pretty Ballerinas und viele mehr. Burgstraße 22/23 • Tel. 5 17 78 10 • www.friederike-lohrengel.de
Friederike Lohrengel

DIE GÖTTINGER SEITENSTRASSEN